Sukkot
XXL

Laubhüttenfest
21.09.2021 bis
27.09.2021

Das größte Laubhüttenfest

Feiern Sie mit!

Zum ersten Mal werden in Deutschland anlässlich des jüdischen Festes Sukkot Laubhütten im öffentlichen Raum errichtet. Vom 20. bis 27. September laden die Jüdischen Gemeinden und Kulturinstitutionen in ganz Deutschland dazu ein, in ihre Sukka einzutreten und mitzufeiern.
Erleben Sie Lesungen, Vorträge und viele andere Veranstaltungen.

Wir wünschen allen ein fröhliches Sukkot XXL:
Chag Sukkot Sameach!

Teilnehmen & Mitfeiern

Auf der Seite PROGRAMM können Sie ein vielfältiges Angebot an Veranstaltungen unserer Partner entdecken. Informationen über Bräuche und Riten finden sie auf der Seite TRADITION. Wie man eine eigene Sukka baut, das Fest vorbereitet und zelebriert, erfahren Sie unter WISSENSWERTES.

Planen Sie Ihre Sukka mit Freund*innen, Familie oder Gemeinde!Bauen Sie Ihre eigene Sukka und erzählen Sie uns und anderen Ihre Sukkot Story!
#SukkotXXL auf Instagram oder/und auf Facebook.

Wettbewerb „Coolste Sukka 2021!"Machen Sie mit! Werden Sie Teil des größten Sukkot-Events der Welt. Senden Sie uns einfach die schönsten Fotos Ihrer Sukka an sukkotxxl@2021JLID.de

Das größte Laubhüttenfest

Feiern Sie mit!

Zum ersten Mal werden in Deutschland anlässlich des jüdischen Festes Sukkot Laubhütten im öffentlichen Raum errichtet. Vom 20. bis 27. September laden die Jüdischen Gemeinden und Kulturinstitutionen in ganz Deutschland dazu ein, in ihre Sukka einzutreten und mitzufeiern.
Erleben Sie Lesungen, Vorträge und viele andere Veranstaltungen.

Wir wünschen allen ein fröhliches Sukkot XXL:
Chag Sukkot Sameach!

 

Hintergrundinformationen

Sukkot XXL

Eine bundesweite Gemeinschaftsaktion für ein lebendiges Miteinander

Zum ersten Mal in Deutschland - Sukkot als großes Fest für Alle!

Sukkot („Laubhüttenfest“) erinnert an die 40-jährige Wüstenwanderung der Israeliten von Ägypten nach Israel – ins gelobte Land: „Jedes Jahr sollt ihr im siebten Monat eine Woche lang feiern! Diese Ordnung gilt für alle Generationen, wo immer ihr auch lebt. Während der Festwoche sollt ihr in Laubhütten wohnen.“ (3. Moses 23, 39-43)

 

Weitere Informationen

PRESSEKONTAKT321–2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland e.V.
+49 221 968828-22
PRESSE@2021JLID.DE

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten zu Mentsh! und dem Festjahr #2021JLID informiert werden? Melden Sie sich für unseren Presseverteiler an!
https://2021jlid.de/presse/